Wie lange dauert der Verkauf einer Immobilie?

Die Hausverkauf Dauer | Wie viel Zeit muss man in Nürnberg einplanen?

Angebot und Nachfrage driften auf dem Immobilienmarkt schon einige Jahre auseinander. Dennoch liegt die durchschnittliche Verkaufsdauer einer Immobilie bei einer Zeitspanne zwischen 6 und 12 Monaten. In den gefragten Regionen Nürnbergs verkürzt sich der Zeitraum, während Objekte in weniger angesagten Gebieten auch deutlich länger auf dem Markt sind.

Immobilie verkaufen – geht das auch ohne Makler?

Für den Verkauf von Wohneigentum müssen Sie keinen Makler beauftragen. Dennoch ist das die gängige Praxis, da der Privatverkauf sehr zeitintensiv ist und eine hohe Fehlerquote aufweist. Ein Exposé muss erstellt, alle wichtigen Dokumente müssen beschafft und das Inserat sollte in verschiedenen Portalen veröffentlicht werden. Mit den ersten Interessentenkontakten verringert sich der Aufwand nicht etwa. Denn nun geht es in die Preisverhandlung, Besichtigungen müssen geplant und bei Kaufwunsch Notartermine vereinbart und Bonitätsauskünfte eingeholt werden. Der Haus- und Wohnungsverkauf ohne Makler ist nur ratsam, wenn Sie ausreichend Zeit mitbringen und es nicht schlimm ist, wenn Sie sich die Hausverkauf Dauer erhöht.

Juni 2020 wurde nun das Gesetz verabschiedet, dass sich Käufer und Verkäufer die Maklerprovision in der Regel teilen müssen. Doch viele Interessenten sind nicht bereit, die hohen Kaufnebenkosten in Form von Maklergebühren zu entrichten. Das ist ein guter Grund, um sich gegen die Beauftragung eines Immobilienmaklers zu entscheiden und den nächsten Punkt näher in Augenschein zu nehmen.

Wichtige Tipps für den Privatverkauf

Als Eigentümer sollten Sie den Privatverkauf nicht vornehmen, ohne sich vorher gut über die aktuelle Marktentwicklung informiert zu haben. Ein wichtiger Punkt beim Haus oder Wohnung verkaufen: Dauer der Angebotspräsentation sinkt durch eine gute Einschätzung, da der Angebotspreis für potenzielle Käufer plausibel ist.

Als Privatverkäufer sollten Sie keinesfalls den letzten Schritt vor dem Ersten machen. Das heißt konkret, dass Sie zuerst alle Dokumente beschaffen, Fotos und Videos aufnehmen und das Exposé erstellen. Prüfen Sie die Inhalte mehrmals und bedenken, dass ein potenzieller Käufer nicht nur die schönen Seiten, sondern auch eventuelle Schwachstellen und Mängel erfahren möchte. Je ehrlicher Sie Ihr Angebot gestalten, umso eher finden Sie einen Käufer, mit dem Sie sich preislich annähern und Verluste vermeiden können.

Beim Privatverkauf spart der Käufer die Maklergebühren, was definitiv ein Kaufanreiz ist und sich auszahlen kann. Doch ohne einen Profi an Ihrer Seite kann der Hausverkauf in Nürnberg vor allem dann problematisch werden, wenn sich Ihre Immobilie außerhalb eines begehrten Hotspots befindet, oder auch, wenn Sie den Verkauf aus persönlichen Gründen mit reduziertem Arbeitsaufwand vornehmen möchten. Auch der Zeitpunkt des Verkaufs kann eine Rolle spielen.

Haus und Wohnung verkaufen – Dauer basiert auf der Verkaufserfahrung

Erfahrung zahlt sich aus, auch beim Haus oder Wohnung verkaufen. Die Dauer senken, den gewünschten Preis erzielen und die Verkaufsabwicklung beschleunigen können nur Verkäufer, die den Markt und den Ablauf beim Immobilie verkaufen kennen. Möchten Sie eine Immobilie in einer top Lage verkaufen, müssen Sie sich um reichlich Interessenten und eine schnelle Abwicklung sicherlich keine Gedanken machen.

Doch auch hier sollten Sie bedenken: Je höher der Immobilienwert ist, umso anspruchsvoller sind die Käufer. Gerade bei hochwertigen Objekten spielt die Erfahrung eine essenzielle Rolle dabei, den gewünschten Preis zu erzielen und Fehler in der Verkaufsabwicklung auszuschließen. In der Praxis zeigt sich, dass Sie die Standzeit und den Verhandlungszeitraum deutlich verkürzen, wenn Sie professionell und unaufgeregt vorgehen. Die Eigenleistung bei Immobilienverkäufen ist immer an Emotionen gekoppelt und daher gar nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag.

Eine Alternative zur Eigenleistung und zum Makler: Private Investoren als Vertragspartner

Sie möchten verkaufen und sind unschlüssig, wie Sie mit Ihrem Haus oder der Wohnung in Nürnberg am besten vorgehen? Dann haben wir einen Vorschlag, über dessen Vorteile Sie auf www.immobilie-schnell-einfach-verkaufen.de/haeufige-fragen/ alles erfahren. Der Ankauf ist eine gute Alternative zum Makler und zum Privatverkauf. Für Sie gestaltet sich der Verkauf Ihrer Immobilie an einen Investor deutlich einfacher, wobei Sie viel Zeit sparen und die Hausverkauf Dauer minimieren. Nach der ersten Kontaktaufnahme erhalten Sie ein unverbindliches Angebot, nach dessen Akzeptanz alles Weitere in die Wege geleitet wird. Sie profitieren von einer Abwicklung, die mit jahrelanger Erfahrung und Professionalität erfolgt. Es gibt keine zahlreichen Besichtigungstermine. Wir sehen uns Ihre Immobilie zum Beispiel nur einmal an, unterbreiten unser Angebot und übernehmen die Abwicklung im Full Service, sobald Sie dem Ankauf zustimmen.

Fazit – so einfach kann der Hausverkauf an Profis sein!

Sie möchten Ihr Haus verkaufen oder suchen zeitnah einen Käufer, der Ihre Eigentumswohnung übernimmt? Dann fordern Sie jetzt Ihr persönliches Angebot an und entscheiden sich mit uns für eine überzeugend kurze Dauer des Hausverkaufs! Tipp: Wir sind nicht nur innerstädtisch, sondern im gesamten Nürnberger Großraum als Investoren tätig. Haben Sie Fragen oder möchten uns Ihre Immobilie anbieten? Kontaktieren Sie uns!

Für den Verkauf Ihrer Immobilie benötigen Sie keinen Makler, durch den sich die Kaufnebenkosten unnötig erhöhen. Wenn Sie die Risiken des Privatverkaufs umgehen und schnell ans Ziel gelangen möchten, sind wir als Investoren die richtigen Ansprechpartner.